Zum Hauptinhalt springen

Vorschau

Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender Deutsche Bahn AG

(Beginn: 18:30 Uhr)

"Was Klimawandel und Verkehrswende für die Bahn bedeuten und welche Rolle sie dabei spielt"
© Deutsche Bahn AG

+++HINWEIS: Der ursrpüngliche Termin für den 4. November wurde abgesagt.
NEUER TERMIN ist Mo., 10. Februar 2020, Beginn: 18:30 Uhr+++


Schöne neue Welt bei der Bahn: Das Klimagesetz der Bundesregierung wird die Tickets günstiger machen, hohe Milliarden-Investitionen sollen die Bahnfahrt beschleunigen und mehr Streckenkilometer schaffen. Ohne die Bahn kann die Wende im Verkehr hin zu mehr Umweltverträglichkeit nicht gelingen. Doch sind die Mittel für diesen Weg richtig gewählt? Oder kann dies nur über eine verstaatlichte Bahngesellschaft gelingen?

Über Investitionen, Fahrpreise und den Ausbau des Konzerns und seiner Infrastruktur diskutieren wird mit Richard Lutz, dem Vorstandsvorsitzenden der Deutsche Bahn AG. Eröffnen wird er den Abend mit einigen Ausführungen zum Thema "Was Klimawandel und Verkehrswende für die Bahn bedeuten und welche Rolle sie dabei spielt".

Informationen über Dr. Richard Lutz und die Deutsche Bahn:
https://www.deutschebahn.com/de/konzern/konzernprofil/vorstand/finanzencontrolling-1187678?contentId=1187668
https://www.deutschebahn.com/de/konzern/konzernprofil